Ralf Bernd Herden in Berlin zum Justitiar der DGG 1822 bestellt

 

Rechtsanwalt Ralf Bernd Herden aus Lahr und Bad Rippoldsau-Schapbach, Vizepräsident des Eigenheimer-Verbandes Deutschland e.V. und Mitglied im Präsidium der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 in Berlin, wurde im Rahmen der letzten Sitzung des Präsidiums, welche anlässlich der Fachtagung „Garten und Medizin“ im Umweltforum Auferstehungskirche Berlin stattfand, zum ehrenamtlichen Justitiar der DGG bestellt. Ralf Bernd Herden wird künftig das Geschäftsführende Präsidium um Prof. Dr. Klaus Neumann (Berlin) in vereinsrechtlichen Fragen aktiv unterstützen.

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten